Prüfungsantworten der besonderen Art




* Frage: Was sind Synergisten und Antagonisten?

 Antwort: Synergisten und Antagonisten sind die Gegenspieler der Argonisten


* Frage: Was müssen Sie beachten wenn ein Rennpferd auf das Laufband soll?

 Antwort: es muß ein stabiles Hochgeschwindigkeitslaufband sein  


* Frage: die 3 Glieder der Zehen?

 Antwort: Hund - Grundphalange, Mittelphalange, Endphalange - das Pferd läuft auf der   

          Mittelphalange


* Frage: toter Winkel im Blickfeld des Pferdes?

 Antwort: es kann nur den Bereich wahr nehmen den es sieht


* Frage: innere und äußere Atmung

 Antwort: die äußere ist von außen gut sichtbar


* Frage: warum führt ein Problem im Halsbereich zu Verspannugen in der Hinterhand?

 Antwort: durch die Bogen-Sehnen-Konstruktion ist das Pferd als ganzes zu sehen.


* Wenn der Hund nicht entspannen will muß er vielleicht "aufs Klo"


* Venen führen vom Herzen weg und haben in den Extremitäten Klappen.


* Das Kugelgelenk ist von der Pfanne ganz eingeschlossen, das Nußgelenk nur zu 3/4


Das Pferd kann so lange stehen, weil seine Muskulatur es ohne Muskelarbeit tragen kann.



zurück